Wohl lieb´ ich die Flöte, den Zauberstab, der die innere Welt

verwandelt, wenn er sie berührt, eine Wünschelrute, vor der

die innere Tiefe aufgeht.

 

Jean Paul, Flegeljahre (1804/1805)